WIR BAUEN EINE SCHULE IN UGANDA

Unterstützen Sie uns!

Mehr Infos

WARUM EINE SCHULE IN UGANDA UNTERSTÜTZEN?

Weltweit gehen nach einer Studie der UNESCO 58 Millionen Kinder nicht zur Schule, davon alleine 30 Millionen in Sub-Sahara-Afrika. Viele Millionen Kinder in Entwicklungsländern besuchen zwar eine Schule, aber die Ausbildung ist nur mangelhaft, da die Ausrüstung der Schulen nicht dem aktuellen Stand entspricht, unterbezahlte Lehrer keinen Unterricht halten oder die Schüler nicht regelmäßig zur Schule gehen.

Über Uganda Schulen in Uganda

Bessere Schulbildung

Nur eines aus zehn Kindern der Klassenstufe 3 ist fähig, eine Geschichte auf dem Niveau der zweiten Klasse zu lesen.

Neue Mitglieder

Jedes neue Mitglied hilft den Schülern in Uganda.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Wo wird die Schule gebaut?

Das Schulgelände ist am südlichen Stadtrand von Ibanda gelegen, ca. 39 Fahrtminuten mit dem Auto entfernt. Es steht hier eine Fläche von 150x150 m zur Verfügung, die in 6 Landeinheiten unterteilt ist. Diese Landeinheiten sind einzeln zu erwerben, befinden sich aber in der Hand eines einzelnen Besitzers. Zwei dieser Landeinheiten konnten mit Hilfe unserer Spenden bereits von unserer Partnerorganisation „St. Andrews school project for the young“ erworben werden. Eine Einheit befindet sich im Besitz von Dr. Andrew Akampurira und wird in das Vereinsvermögen von „St. Andrews school project for the young“ übertragen, sobald der Schulbau beginnt. Das Grundstück für den ersten Bauabschnitt ist damit vorhanden.

Mehr über unser Projekt

Wir sind ein gemeinnütziger Verein

Spenden Sie jetzt. Als gemeinnütziger Verein können wir eine Spendenquittung ausstellen.

Über uns Jetzt spenden