Fachtagung "Internationale Partnerschaften gerecht gestalten"

Am Donnerstag habe ich an der vom ENS veranstalteten Fachtagung zum Thema „Internationale Partnerschaft gerecht gestalten“ teilgenommen.

Es gab 2 Eingangsvorträge und 3 unterschiedliche Workshops zu verschiedenen Themen wie Kolonisation, lokale Strukturen einbinden und „changing the narrativ“. Aus dem Programm habe ich sehr viele Denkanstöße mitgenommen und es war eine wundervolle Austauschmöglichkeit. Sehr schön war es, Margaret Nakato, Geschäftsführerin von Katosi Women Development Trust in Uganda, persönlich kennen zu lernen. Die Begegnungen mit anderen Vereinen, anderen Ansichten, neuen Ideen sind hilfreich und lehrreich, um unsere Zusammenarbeit mit St. Andrews zu verbessern.

Liebes ENS, vielen Dank für die Organisation!
Franziska

Nächster Beitrag Vorheriger Beitrag