Bautagebuch: Aktuelles zu den Bauarbeiten nun auch auf unserer Homepage

Über den Verlauf unserer Bauarbeiten halten wir euch mittels Posts auf unseren SocialMedia-Kanälen auf dem laufenden. Jetzt haben wir es endlich geschafft, auch auf unserer Homepage einige Bilder bereit zu stellen. Unter der Rubrick "Bautagebuch" könnt Ihr eine kleine Fotodokumentation der Bauarbeiten finden.

Schaut doch mal rein!
Anne



Unsere Zeitkapsel ist vergraben

Am 08.09.22 konnten nach langen Vorbereitungen endlich die Bauarbeiten für unsere Grundschule beginnen. Nah beim Fundament haben wir unsere Zeitkapsel einbetoniert. Viele Vereinsmitglieder und Unterstützer haben etwas Persönliches hineingelegt und auch einige Mitglieder von St. Andrews haben Briefe geschriebne.

In 30 Jahren graben wir die Kapsel wieder aus und wir sind sehr gespannt, was Ihr uns alles tolles mitgegeben habt!

Danke für eure Zusendungen!
Der Vorstand



Meeting mit den Mitlgiedern von St. Andrews

Am Samstag, den 10.09.2022 konnte ich in Ibanda einige Mitglieder von St. Andrews treffen. Wir hatten einen super Austausch über das Projekt und unsere Ziele und Wünsche. Frisch motiviert geht es also für beide Vereine in die Bauphase, die am 08.09.2022 begann.

Anne

Von links: Paul Mubangizi- Secondary school teacher, Robert Barungi- Community mobiliser and liaison officer, Josephine Aturinde- Secondary school teacher, Assumpta Amanyabyoona – Secondary school teacher, Andrew Akampurira, Anthony Bwengye- Social Worker , Anne Berger, Nestor Tumuramye- Secondary school Head teacher



Schulbau

Wir sind Mitten im Schulbau. Es ist eine aufregende und arbeitsreiche Zeit. Wir werden aktuelle Bilder noch auf unserer Website hochladen. Bitte schaut vorläufig bei Facebook und Instagram vorbei.

Der Vorstand

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Langtages beschlossenen Haushaltes.



ENS - Netzwerktreffen

Am 20. Oktober 2022 haben wir unser Schulbauprojekt und unser Crowdfunding in einer ENS Veranstaltung vorgestellt. Es war ein schöner Erfahrungsaustausch.
ENS - Netzwerktreffen Veranstaltung

Der Vorstand



ENS - AG Uganda

In dem Prozess der Fokussierung des Bundeslands Sachsen nach Uganda ist auch das ENS als unser Dachverband stark involviert. Als Mitgliedsverein des ENS, welches in Uganda tätig ist, sind nun auch wir in dem Prozess mehr mit involviert und engagiert. Das Netzwerk wächst und wir lernen stets dazu. Wenn ihr Interesse habt euch zu engagieren, dann meldet euch gern bei uns. Wir freuen uns über jede helfende Hand:
info@schoolsforuganda.de

Franziska



Besuch in der Staatskanzlei

Am 27.09.2022 waren wir in die sächsische Staatskanzlei zu einem Treffen mit Staatsminister Schenk eingeladen. Es wurde nun offiziell verkündet, dass Uganda für Sachsen das Fokusland für weitere Zusammenarbeiten im Ausland ist. Dies kommt unserem Verein zugute. Es gab bereits im Sommer eine sächsische Delegation in Uganda. Diese hat diverse Projekte besucht und auch ein Treffen mit dem Präsidenten Museveni gehabt.
Zum Termin konnten wir weitere Vereine kennenlernen, uns vernetzen und auch im Austausch mit der Staatskanzlei Wünsche und Kritik für Förderungen und Kooperationen anbringen.
Wir sind dem sächsischen Staat für seine Förderung über die Stiftung Nord-Süd-Brücken sehr dankbar und sind auf die Auswirkungen der Fokussierung gespannt. Vielen Dank für die Einladung.

Franziska



Delegation aus Uganda

Am 14.09.2022 besuchten uns Winifred Nakandi von msichana und der ugandische Botschafter Danny M. Ssozi in Dresden. Stattgefunden hat das Treffen bei Akifra e.V. in Dresden.

Winifred Nakandi hat ihre Organisation aus Uganda vorgestellt. Sie lassen u.a. Menstruations-Pads in Uganda nähen, siehe rose Päckchen. Diese Päckchen werden gesponsert an Frauen verteilt. Sie organisieren auch Women-Empowerment und Schulungen, um Frauen und vor allem Mädchen an Schulen und Dörfern aufzuklären. Es war sehr spannend wie engagiert die Bevölkerung vor Ort ist. Wenn unsere Schule fertig ist, brauchen auch unsere Schülerinnen und auch Schüler Aufklärungen zu Menstruation und Sexualität. Wir freuen uns über die mögliche Zusammenarbeit, wenn es endlich so weit ist.
Botschafter Danny M. Ssozi hat sie begleitet auf ihrer Tour in Deutschland weitere Vereine in Deutschland für ein Sponsoring kennen zu lernen.
Auch gefreut habe ich mich die Personen hinter Akifra endlich persönlich kennen zu lernen. Vorher hatten wir schon einigen Kontakt, um uns über Schulbauprojekte in Uganda auszutauschen.
Wir freuen uns auf die weitere Kooperation.

Franziska



Grundsteinlegung

Hurra, endlich geht es los mit unserem Schulbau und ich fahre im September nach Uganda, um mir den Baufortschritt anzuschauen.

Vor dem Fundament kam Eure Unterstützung des Projektes. Nah beim Fundament wollen wir daher eine Zeitkapsel vergraben, in die jeder etwas Persönliches hineinlegen kann, z.B. einen Brief, ein Foto oder ein Spielzeug. Die einzige Voraussetzung ist, dass es legal mit dem Flugzeug mitgenommen werden kann und es in die 18x11 cm große Kapsel passen muss.

In 30 Jahren graben wir die Kapsel dann wieder aus und schauen, was aus unseren guten Wünschen geworden ist!

Ich freue mich über eure Zusendungen via Post bis zum 27.08.22 an die Vereinsadresse (Karl-Opp-Weg 3, 01809 Dohna - OT Borthen) oder via E-Mail bis zum 01.09.22 an info@schoolsforuganda.de.

Seit kreativ ;) !
Anne



Förderung durch die Stifutng Nord-Süd-Brücken

Die mündliche Zusage hatten wir schon länger, aber jetzt ist es auch schriftlich. Der Fördervertrag mit der Stiftung Nord-Süd-Brücken für unsere Schulbaiprojekt ist unterzeichnet. Wir werden mit 25.000€ gefördert und haben zusammen mit euren Spendengeldern die nötige Summe von 55.000€ zur Finanzierung der ersten Bauphase zusammen.

Jetzt geht es ans Eingemachte und wir werden euch natürlich über alle unsere Projektschritte auf dem Laufenden halten.

Freut euch schon mal auf spannende Fotos von der Baustelle!
Der Vorstand

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Langtages beschlossenen Haushaltes.



Nach langem Warten: Unsere Baugenehmigung ist da!!!

Offiziell dürfen wir also mit dem Bau der Schule beginne. Unsere Partner vor Ort verhandeln genau jetzt mit dem Bauunternehmer und schon im August kann es los gehen mit den Bauarbeiten.
Wir freuen uns riesig, das die vielen Jahre der Vorbereitung jetzt Früchte tragen werden und können es kaum erwarten, die Schule live und in Farbe zu sehen.

Freut Euch mit uns.
Der Vorstand



Unser Stand auf dem Patronatsfest Leipzig Ost

Am Samstag waren wir mit einem Info- und Glücksradstand auf dem Patronatsfest der Pfarrei Heilige Maria Magdalena Leipzig Ost vertreten. Für die großen Besucher gab es unsere Bauplände zu sehen und den aktuellen Stand des Projektes. Die kleinen Besucher konnten mit einem Dreh am Glücksrad tolle Preise zum Thema Afrika Gewinnen. Dadurch haben wir 70 € für die Projektkasse eingenommen.

Danke für das große Interesse an unserer Vereinsarbeit.
Der Vorstand



Sächsische Delegation in Uganda

Eine Delegation der sächsischen Staatsregierung ist im Juni 2022 in Uganda unterwegs. Vertreter der Regierung, Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit waren dabei. Besucht wurden Kooperationen zwischen Uganda und Sachsen. U.a. viele Nichtregierungsorganisationen (NROs) aus Sachsen haben Projekte in Uganda. Deswegen ist geplant diese Kooperationen weiter auszubauen. Wir als eine der NROs freuen uns über die Unterstützung bei der Zusammenarbeit.

Der Beitrag vom Sachsen-Fernsehen gibt dazu einen schönen Überblick:
Sachsen-Fernsehen Bericht
Oder hier:
Medienservice der Landesregierung Sachsen

Viele Spaß
Franziska



Mitgliederversammlung und 25+2 Jahre ENS - Wir waren dabei

Am vergangenen Wochenende besuchte ich die Mitgliederversammlung unseres Dachverbandes "Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V." (ENS) in Wurzen. Neben dem Erhaschen aller wichtigen Informationen über das ENS aus dem vergangenen Jahr konnte ich mich auch mit anderen Mitgliedsvereinen über das Umsetzen von Bauprojekten im globalen Süden kurzschließen. Für diese Platform des Erfahrungsaustausches sind wir dem ENS sehr dankbar.
Außerdem gab es Kaffe und Kuchen sowie Musik von Salamandro. Zu Gast waren auch Christin Melcher von den Grünen und Henning Homann von der SPD.

Danke für die Einladung, liebes ENS!
Anne



WIR WAREN BEIM KONGRESS WeltWeitWissen ’22 DABEI

WeltWeitWissen, der bundesweite Kongress zum Globalen Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung, fand dieses Jahr unter dem Motto Klimagerechtigkeit in Halle/Leipzig statt. Wir hatten also eine kurze Anreise und waren dabei.
Ich konnte am 05.05. persönlich da sein, Franziska war digital am Start. Bei Workshops und auf dem Bildungsmarkt konnten wir uns über Angebote zum weltweiten Lernen informieren. Besonders in Erinnerung ist mir ein digitaler Kochkurs mit deutschen und ugandischen Schülergruppen während dem ein Kochbuch mit typischen Rezepten beider Länder erarbeitet wird, Landeskunde mal ganz anders.
Unter Anderen konnten ich Willy Vetter und Dorothea Trappe vom ENS treffen. Dem Chef der Sächsischen Staatskanzlei Oliver Schenk konnte ich die Hand schütteln und unser Projekt in Erinnerung rufen.

Es war ein spannender Tag auf dem Kongress!
Anne



EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 findet am Samstag, den 21.05. um 15:00 Uhr in Dresden statt. Weiterhin ist es möglich, sich online zu unserer Hybrid-Sitzung zuzuschalten.
Die Hybrid-Mitgliederversammlung ist nach Artikel 2 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz-, und Strafverfahrensrecht zulässig. Die Online-Zugangsdaten sind bei Interesse vom Vorstand zu erfragen.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand 
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung der/des Protokollantin/en 
  2. Tätigkeitsberichte 
    • Bericht der ersten Vorsitzenden zum Projektfortschritt
    • Bericht der Schatzmeisterin
  3. Bericht des Kassenprüfers 
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl des Kassenprüfers 
    • Vorstellung der Kandidaten/innen
    • Festlegung der Wahlart offen oder geheim 
    • Neuwahl
  6. Rückblick Crowdfunding
    • Was haben wir gelernt?
    • Wie ist die Werbung für das Crowdfunding verlaufen? 
  7. Wie willst Du dich in den Verein einbringen?
    • Posts für Social Media
    • Bauphase
    • Homepage Update
    • Auftritte auf Stadtfeste (z.B. Westbesuch)
    • Flyer gestalten
    • Newsletterbeiträge
  8. Wie können wir Fördermitglieder gewinnen?
  9. Ggf. Diskussion und Beschluss über Anträge

    Anträge sind nach Satzung §6 (10) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

    HERZLICHE EINLADUNG
    DER VORSTAND

    UNSER CROWDFUNDING WAR UNGLAUBLICH ERFOLGREICH !!

Unseres Crowdfunding wurde mit Hilfe von unglaublichen 122 Unterstützer:innen erfolgreich beendet. Wir haben Spenden in Höhe von 15.395 € eingenommen und somit unser Ziel von 6.000 € weit überschritten. Ein riesiges DANKE geht an Euch alle!

Unseren Eigenanteil für einen Kleinprojekte-Antrag bei der Stiftung Nord-Süd-Brücken haben wir mit nunmehr 34.000 € Kontostand gesichert. Wir werden diesen Antrag bis zum 18.04.2022 einreichen und hoffen auf volle Unterstützung, um das Projektbudget von 55.000 € zu vervollständigen. Dies würde den Start unseres Schulbaus bereits im Herbst '22 ermöglichen.

Also drückt uns die Daumen, dass unser Antrag angenommen wird!

Ihr könnt unser Projekt natürlich weiterhin durch Spenden unterstützen!

Wir sind unendlich dankbar für Euer Vertrauen in uns!
Der Vorstand


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.



Crowdfunding bis zum 05.03.2022

Während unseres Crowdfunding würden wir uns über viele Spenden auf unserer Kampagnenseite bei Startnext freuen:

startnext.com/schools-for-uganda

Mit der Hauruckaktion wollen wir kurz und knackig mit vereinten Kräften das restliche Geld für den ersten Bauabschnitt sammeln. Ziel ist es mindestens 6.000 € zu sammeln. Beim Crowdfunding wird erst beim Erreichen des Ziels auch das Geld ausgezahlt, deswegen bitten wir um die konzentrierte Spende bei Startnext um die Auszahlung zu ermöglichen.

Vielen herzlichen Dank!
Der Vorstand


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.



Crowdfunding Start Party am 05.02.2022

Unser Crowdfunding startet am 05. Februar. Dazu möchten wir euch gern alle herzlichst einladen mit uns gemeinsam online zu Feiern.

Unser Plan / Zeitablauf:

  • 16:00 Uhr Gemeinsames Anstoßen (haltet ein Getränk bereit)
  • 16:05 Uhr Annes Uganda Reisebericht
  • 17:00 Uhr Schulbauprojekt Vorstellung
  • 17:30 Uhr Gespräch / Interview mit Andrew aus Uganda
  • 18:00 Uhr Gespräche in kleinen Gruppen

Über euer Interesse und Erscheinen freuen wir uns sehr.

Zoom Zugang - Meeting ID: 841 7148 9914 - Passcode: 622141

Wir freuen uns auf euch!
DER VORSTAND

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.



Wir haben jetzt einen YouTube-Kanal

Für unsere Crowdfunding-Kampagne im Februar 2022 findet ihr uns jetze auch auf YouTube. Dort werden wir im nächsten Jahr einige Videos über unser Projekt veröffentlichen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer.

Hier geht es direkt zu unseren Videos!

Helft uns bitte, den Kanal bekannt zu machen!
DER VORSTAND



Wir haben unseren Projektplan erneuert

Schon seit 6 Jahren sammelt unser Verein Spenden für den Bau einer Grundschule in Ibanda im westen Ugandas. Aber auch dort steigen durch Inflation langsam aber sicher die Preise für Baumaterialien. Wir wollten daher unseren alten Plänen nichtmehr 100% vertrauen und haben im vergangenen Jahr gemeinsam mit Andrew Akampurira und einem Architekten vor Ort die Baupläne und den Finanzplan überarbeite.

Die neuen Baupläne haben wir für euch auf unserer Homepage unter der Kategorie Projektbeschreibung vorgestellt.

SCHAUT MAL REIN!
DER VORSTAND



CROWDFUNDING 2022

Wie ihr bestimmt gemerkt habt, war es um unseren Verein in letzter Zeit etwas ruhig. Aber nicht so im Hintergrund. Wir sind dabei ein Crowdfunding für unseren Schulbau auf die Beine zu stellen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Heute dazu ein Bild vom Videodreh für das „Pitchvideo“ zum Crowdfunding. Im Video kommen auch unsere Partner von St. Andrews in Ibanda zu Wort.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts. Unser riesiger Dank gilt daher dem sächsischen Landtag und Claudia Jacquemin für die großartige Videoproduktion.

Das Crowdfunding geht am 5.2. an den Start.

MACH MIT!

Anne Berger und Franziska Jung beim Videodreh



EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2021

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 findet am Samstag, den 29.05. um 15:00 Uhr als Online-Sitzung statt. Eine Online-Mitgliederversammlung ist nach Artikel 2 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz-, und Strafverfahrensrecht zulässig.
Die Zugangsdaten zum Online-Meeting sind bei Interesse vom Vorstand zu erfragen.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand 
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung der/des Protokollantin/en 
  2. Tätigkeitsberichte 
    • Bericht der ersten Vorsitzenden zum Projektfortschritt
    • Bericht der Schatzmeisterin
  3. Bericht des Kassenprüfers 
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl des Kassenprüfers 
    • Vorstellung der Kandidaten/innen
    • Festlegung der Wahlart offen oder geheim 
    • Neuwahl
  6. Neuwahl der/des Kassenprüferin/s
  7. Diskussion und Beschluss über: 
    • ENS-Mitgliedschaft (Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V.“ www.einewelt-sachsen.de)
    • Spenden: Crowdfunding, Stand „Ducatus“, weitere Ideen
    • Werbung: neue Flyer
  8. Ggf. Diskussion und Beschluss über Anträge

    Anträge sind nach Satzung §6 (10) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

    HERZLICHE EINLADUNG
    DER VORSTAND

Reisebricht Uganda und die Entstehung unseres Schulbauprojektes

Am 14.04. um 20:00 Uhr laden wir herzlich ein zu einem Online-Vortrag. Organisiert wird der Vortrag vom Freiberger Weltladen, der Freiberger Fairtrade-Town-Gruppe und der Aktion eine Welt Aue e.V.

Die Anfänge des Projektes und des Vereins "Schools for Uganda e.V." liegen in der Entdeckerreise von Anne, Pierre und Martin nach Uganda. Dort besuchten sie Dr. Andrew Akampurira aus Uganda, den sie während des Erasmus-Studiums in Norwegen kennenlernten. Eindrücke und Erlebnisse des afrikanischen Landes werden im Vortrag geschildert und die Entstehung des gemeinsamen Schulbauprojektes. Aus einer Idee unter Freunden ist über die Vereinsgründung, den Kooperationsvertrag, die gemeinsame Projektplanung und den ersten Grundstückskauf der Traum gereift eine Schule in Uganda zu bauen und qualitativ hochwertige Bildung auch für Ärmere möglich zu machen. Hilfe zur Selbsthilfe. Unterstützt wird Anne Berger beim Vortrag von Franziska Jung und Dr. Andrew Akampurira.

Der Online-Zugang zum Vortrag ist bereits hier zu finden:

TRADE FAIR! Freiberg eG

Weiter Links: Aktion eine Welt Aue e.V.


HERZLICHE EINLADUNG
DER VORSTAND



NEUER VORSTAND GEWÄHLT

Aus persönlichen Gründen musste unser Gründungsmitglied und Schatzmeister seit der ersten Stunde, Philipp Netz, sein Amt niederlegen. Auf der ordentliche Mitgliederversammlung vom 13.06.2020 wurde der neue Vorstand bestehend aus der ersten Vorsitzenden Anne Berger und der Schatzmeisterin Franziska Jung einstimmig ins Amt gewählt.


Von links: Erste Vorsitzende Anne Berger, Schatzmeisterin Franziska Jung



ACHTUNG: Änderung des Ortes für die Mitgliederversammlung

Aufgrund der aktuellen Hygieneregelungen aufgrund von Corona (Kontaktverbot, ...) ändert sich der Ort, an dem am 13.06.20 unsere ordentliche Mitgliederversammlung stattfindet. Die Gemeinde St. Laurentius Leipzig-Stötterit stellt uns ihren Ottosaal zur Verfügung. Die Anschrift ist Stötteritzer Straße 47, 04317 Leipzig-Reudnitz. Der Ottosaal ist nur 5 min. Fußweg vom bisher geplanten Ort entfernt.

Wir freuen uns auf Samstag.
DER VORSTAND



EINLADUNG ZUR ORDENTLICHEN MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020

Die ordentliche Mitgliederversammlung 2020, ursprünglich geplant am 25.04.20, wird aufgrund der aktuellen Coronakrise verschoben. Die Sitzung findet jetzt am Samstag, den 13.06. um 15:00 Uhr in der Reiskestraße 8 in 04317 Leipzig statt.
Aus persönliches Gründen wird Philipp Netz von seinem Amt des Schatzmeisters zurück treten. Im Rahmen unserer Sitzung wird deshalb vorzeitig unser Vorstand neu gewählt. Wer für ein Amt kandidieren möchte meldet sich bitte vorab bei unserer ersten Vorsitzenden Anne Berger. Erneut kandidieren Anne Berger und Franziska Jung.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand 
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung der/des Protokollantin/en 
  2. Tätigkeitsberichte 
    • Bericht der ersten Vorsitzenden
    • Bericht des Schatzmeisters 
    • Bericht der ersten Beisitzenden 
  3. Bericht des Kassenprüfers 
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl des Vorstandes 
    • Vorstellung der Kandidaten/innen
    • Festlegung der Wahlart offen oder geheim 
    • Neuwahl
  6. Neuwahl der/des Kassenprüferin/s
  7. Vorstellung der neuen PowerPoint-Präsentation über unser Projekt
  8. Diskussion und Beschluss über: 
    • Wollen wir als Verein Mitglied des „Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V.“ werden (www.einewelt-sachsen.de, Netzwerk von Vereinen , landespolitische Lobbyarbeit, 30 €/Jahr)
    • Paypal: Stand der Dinge und weiteres Vorgehen
    • Werbung auf Google: Stand der Dinge und weiteres Vorgehen
    • Fastenessen in Johannstadt: Bekommen wir einen Ersatztermin?
    • Ducatus: Stand der Dinge und weiteres Vorgehen
    • Stand auf dem Stadtteilfest Westbesuch im Herbst '20: Wer macht mit?
    • Neue Projektanträge 2020 und wer macht mit?
    • Mindmap und Aufgabenverteilung Spendenaktionen: Ideen, Aktionen,...
    • Wie können wir Fördermitglieder gewinnen?
  9. Ggf. Diskussion und Beschluss über Anträge
  10. Gruppenfoto für die Homepage

    Anträge sind nach Satzung §6 (10) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

    HERZLICHE EINLADUNG
    DER VORSTAND

    ACHTUNG: TERMINVERSCHIEBUNG MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2020

    Aufgrund der aktuellen Coronakrise findet unsere ordentliche Mitgliederversammlung nicht wie geplant am 25.04.2020 statt. Der Ersatztermin wird noch bekannt gegeben!

    DER VORSTAND



    WERDE JETZT FÖRDERMITGLIED FÜR UNSER PROJEKT

    In unserer letzten Mitgliederversammlung wurde durch eine Satzungsänderung die Aufnahme von Fördermitgliedern in unseren Verein möglich. Fördermitglieder unterstützne unser Projekt finanziell, haben Rederecht auf der Mitgliederversammlung, verzichten jedoch auf ihr Stimmrecht und nehmen keine Funktionen innerhalb des Vereins wahr.

    Der neue Mitgliedsantrag ist online, in dem die Höhe des Förderbetrages von jedem neuen Fördermitglied selbst festgelegt werden kann.


Wir freuen uns auf eure unterstützung!



Fastenessen in Johannstadt zu Gunsten von Schools for Uganda e.V.

In vielen kirchlichen Gemeinden ist es eine schöne Tradition, während der Fastenzeit zu einem Fastenessen einzuladen und den Erlös an soziale Projekte zu spenden. In diesem Jahr sollte der Erlös der Herz-Jesu-Gemeinde in Dresden Johannstadt an unser Projket fließen. Leider fand das Fastenessen vorerst nicht statt, da auf Grund der Coronakrise alle Gottesdienste und öffentliche Veranstaltungen im Bistum Dresden-Meißen bis auf weiteres abgesagt wurden. Wir hoffen auf einen Nachholtermin im Sommer. Bis dahin könnt Ihr euch auf unserer Infotafel im Vorraum der Kirche mit allen wichtigen Informationen zum Projekt versorgen.

David Gunkel und Thomas Hoegg vor unserer Infotafel in HeJo



Wir gratulieren den genialsozial-Gewinnern

Am Samstag, den 25. Januar 2020, hatten wir die Möglichkeit, unser Schulprojekt auf der Jurytagung von "genialsozial" vorzustellen (siehe vorheriger Beitrag). Als einer von sechs Finalisten durften wir in einem kleinen Vortrags-Marathon nacheinander sechs Schülergruppen unser Projekt näher bringen und Fragen beantworten.
Die Konkurrenzprojekte waren sehr stark und aus allen Bereichen (Umwelt, Sport, Schulbau, Frauenbildung, ...) war etwas dabei, so dass die Schüler sich "leider" für andere Projekte entschieden haben.
Wir gratulieren ganz herzlich den Organisationen, die in diesem Jahr mit einer Förderung durch genial sozial rechnen können. Alle Infos zu den geförderten Projekten findet ihr spätestens im Sommer'20 auf der Homepage der Sächsischen Jugendstiftung.



Wir sind Finalist bei genialsozial 2020

Jedes Jahr tauschen tausende SchülerInnen in ganz Sachsen am letzten Dienstag vor den Sommerferien die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Das dabei erarbeitete Geld behalten sie nicht für sich selbst, sondern spenden ihren Lohn für soziale Projekte weltweit und vor Ort. Organisiert wird der Aktionstag „genialsozial – Deine Arbeit gegen Armut“ von der Sächsischen Jugendstiftung.
Gefördert werden Entwicklungshilfepjekten, die im globalen Süden die Lebens- und Bildungsbedingungen verbessern sollen. Das Besondere ist, dass die Schüler selbst ihre Projekte wählen dürfen.
Am vergangenen Samstag, den 25. Januar 2020, hatten wir die Möglichkeit, unser Schulprojekt auf der Jurytagung von "genialsozial" vorzustellen. Als einer von sechs Finalisten hoffen wir auf die Förderung der ersten Bauphase unseres Projektes. Die Entscheidung steht noch aus und wird am Dienstag verkündet.


Unser Vorstand auf der Jurytagung von genialsozial



Info-Stand auf dem Stadtteilfest Westbesuch in Leipzig

Am 05.10.19 hatte unser Verein die Möglichkeit, auf dem Stadtteilfest Westbesuch in Leipzig-Plagwitz mit einem Info-Stand vertreten zu sein. Dabei trotzten wir Wind und Wetter, um über unser Projekt zu informieren. Auch das Glücksrad war wieder mit dabei. Lieber Westbesuch, wir sehen uns auch nächstes Mal.

Anne


Unser Stand beim Westbesuch



Info-Stand zum Gemeindefest von St. Laurentius Leipzig

Am 08.09.19 hatte unser Verein die Möglichkeit, auf dem Gemeindefest der St. Laurentius Gemeinde in Leipzig-Reudnitz mit einem Info-Stand vertreten zu sein. Gleichzeitig hatte die Kirche ihre Tore zum Tag des offenen Denkmals geöffnet.
Auf unserem Stand gab es für jeden etwas zu entdecken: Infomaterialien und Gespräche zum Verein und unserem Schulprojekt für die großen, ein Glücksrad mit tollen Dschungel-Preisen für die kleinen Gäste.

Wir danken für das große Interesse und freuen uns aufs nächste Jahr.

Anne


Unser Stand auf dem Gemeindefest von St. Laurentius



What an adventure !!

Im Rahmen des Gobi March Ultramarathons hat Pierre Delaleau für unser Schulgebäude 1000 € Spenden gesammlet (siehe letzter Eintrag). Diese bringen uns einen großen Schritt weiter auf dem Weg zum Baubeginn. Mit großen Schritten hat auch Pierre den Marathon durchlaufen. Los ging es am 28.07.19 und 6 Tage und 250 km später lief er als 12. ins Ziel. Wir gratulieren herzlich zu diesem super Ergebnis. Und das sagt Pierre über sein Wüstenabenteuer:

One week ago, I crossed the finish line of Gobi March 2019 at the 12th place overall. Superb success! Thank you for your support to make the impossible possible.
It is always difficult to describe the sensations that we feel after this kind of race but the first words that come to my mind are: joy, satisfaction, strong emotions, and of course a big thank you to the organization , the volunteers, the runners and all the people who support us by small gestures or messages which allow us to surpass ourselves and to believe in it. So many thanks !!

We left the steppes, the dunes, the forest, the gers and nomads, the herds of goats, horses and bulls of Mongolia, without forgetting it and leaving our footprints forever.



Pierre kurz nach dem Zieleinlauf



GENIAL

Pierre Delaleau läuft Ende Juli den Ultramarathon Gobi March (siehe letzer Eintrag) und macht damit Werbung für St. Andrews. Seine Crowdfunding-Aktion ging am 02.07. erfolgreich zuende und es sind 1000 € für unser Schulprojekt zusammen gekommen. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer! Wir freuen uns schon auf Pierres Erlebnisbericht.



Für St. Andrews durch die Wüste Gobi

Pierre Delaleau ist auch in diesem Jahr wieder in sportlicher Mission für St. Andrews unterwegs. Bereits 2017 konnte er mit seiner Teilnahme am Extremmarathon KAEM durch die Wüste Kalahari erfolgreich 1000 € für unser Schulprojekt erlaufen. Und den Marathon konnte er sehr erfolgreich als 4. der Rangliste beenden.
Ende July 2019 läuft er beim Ultramarathon Gobi March in 6 Tagen durch die Wüste Gobi in der Zentralmongolei. Hier geht es zur offiziellen Teilnehmerliste des Gobi March.
Pierres Ziel ist es, erneut 1000 € für unser Schulprojekt zu sammeln. Weitere 500 € sind für seine Ausrüstung bestimmt. Auf der Seite des dafür eingerichteten Crowdfunding-Projektes findet ihr weiterer Informationen zu Pierre, dem Gobi March und warum ihr ihn unterstützen solltet.

Im Moment läuft die heiße Phase der Vorberreitung. Lieber Pierre, wir haben höchsten Respekt vor deiner sportlichen Leistung und freuen uns schon auf das Zielfoto!


Pierre beim Trail de la chouette als Vorbereitung auf den Gobi March



LESEEMPFEHLUNG

Das mir gut bekannte Dresdner Ehepaar, Ina und Matthias Seibel, hat das Buch "Ein Jahr mal ganz anders: Ein Sabbatjahr zu zweit" (ISBN 978-3-95683-675-6) über ihr Sabbatjahr geschrieben. Wärend ihrer Auszeit wurden die Beiden zu Weltenbummlern in Asien, Südamerika und Afrika. Die beeindruckendste Reiseetappe führte die Familie Seipel nach Uganda, um aktiv in einem Hilfsprojekt (nicht unseres) zu arbeiten. Dort lebten sie einige Wochen in einem kleinen Dorf, circa 140 Kilometer von der Hauptstadt Kampala entfernt im afrikanischen ›Busch‹. Von ihren Erlebnissen während der Arbeit im Hilfsprojekt sowie ihrer abenteuerlichen Weiterreise quer durch das Land, um die letzten frei lebenden Gorillas zu treffen, erzählen sie ausführlich.

Wenn Ihr euch also für Infos über Land und Leute aus erster Hand interessiert und dabei über smile.amazon oder gooding kostenfrei eine Prämie für uns spenden möchtet, sei euch das Buch ans Herz gelegt :).

smile.amazon: zum Buch
gooding: zum Buch

Natürlich dürft Ihr nicht vergessen, beim Einkauf unser Projket auszuwählen ;)

Franziska



Die ordentliche Mitgliederversammlung 2019 findet am Samstag, den 30.03.2019 um 15:00 Uhr im Watzke am Goldenen Reiter in Dresden statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung des Protokollanten
  2. Tätigkeitsberichte
    • Bericht der 1. Vorsitzenden zum Projektfortschritt
    • Bericht des Schatzmeisters
    • Bericht der 1. Beisitzenden
  3. Bericht des kassenprüfers
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Diskussion und Beschluss über:
    • Satzungsänderung hinsichtlich: A) Ermöglichung der Fördermitgliedschaft B) Zweck des Vereins
    • Spenden: Ideen zur Sammlung, Umsetzung, Stand "Ducatus"
    • Werbung: Facebook, Werbung auf Google, Flyer
  6. Ggf. Diskussion und Beschluss über Anträge

Anträge sind nach Satzung §6 (9) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

HERZLICHE EINLADUNG!

DER VORSTAND



GESCHAFFT - ERSTE PHASE ZUR REALISIERUNG UNSERES PROJEKTES ERFOLGREICH BEENDET
Der Kauf des Grundstückes erfolgte im Oktober '18

Nach Abschluss des Kooperationsvertrages mit St. Andrews im Oktober stand uns der Weg offen, endlich die für den Kauf des Grundstückes gesammelten Spendengelder auszugeben. Am 24.10.2018 konnte Andrew Akampurira im Auftrag unserer Partnerorganisation "St. Andrew school project for the young" 2 Landeinheiten erwerben.
Dem Projekt stehen nun also 3 Landeinheiten zur Verfügung, die genügend Platz bieten für den Bau des ersten Schulgebäudes und der Sanitäreinheiten.
Wir danken allen Spendern, die uns in dieser ersten Phase unseres Projektes Vertauen und Unterstützung entgegen gebracht haben.
Ziel ist nun, Mitte 2020 mit dem Bau des ersten Schulgebäudes zu beginnen. Alle Informationen zum geplanten Projekt finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik "Projektbeschreibung".

Fortsetzung folgt!

DER VORSTAND



VORSTAND IM AMT BESTÄTIGT

Die außerordentliche Mitgliederversammlung vom 27.10.2018 hat den amtierenden Vorstand einstimmig in eine neue Amtszeit gewählt. Franziska Jung wurde einstimmig als neues Mitglied des Vorstandes in den Beisitz gewählt. In den nächsten 3 Jahren begleiten somit die Ämter der Vorstandes Anne Berger als Erste Vorsitzende, Philipp Netz als Schatzmeister und Franziska Jung als Erste Beisitzende.


Von links: Erste Vorsitzende Anne Berger, Schatzmeister Philipp Netz und Erste Beisitzende Franziska Jung



KANDIDATEN FÜR DIE NEUWAHL DES VORSTANDES

Die Kandidaten für den Vorstand sind:

Vorsitz: Anne Berger
Schatzmeister: Philipp Netz
Beisitz: Franziska Jung

Die Neuwahl des Vorstandes findet während der außerordentliche Mitgliederversammlung am Samstag, den 27.10.2018 um 15:00 Uhr im Karl-Opp-Weg 3 in Dohna- OT Borthen statt.



Die außerordentliche Mitgliederversammlung 2018 findet am Samstag, den 27.10.2018 um 15:00 Uhr im Karl-Opp-Weg 3 in Dohna- OT Borthen statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung des Protokollanten
  2. Tätigkeitsberichte
    • Bericht der 1. Vorsitzenden zum Projektfortschritt
    • Bericht des Schatzmeisters
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Neuwahl des Vorstandes
  5. Diskussion und Beschluss über:
    • Spendensammlung: Prüfen des Standes und Erweiterung der aktuellen Aufgabenliste, Ideensammlung
    • Anträge, Sonstiges

Anträge sind nach Satzung §6 (9) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

HERZLICHE EINLADUNG!

DER VORSTAND



KOOPERATIONSVERTRAG UND KAUF DES GRUNDSTÜCKES

Der Kooperationsvertrag zwischen St. Andrews und unserem Verein wurde im Oktober von beiden Parteien unterzeichnet und abgeschlossen.

Damit steht der Weg offen für den Kauf zweier Landeinheiten. Die Abwicklung des Kaufvertragens durch St. Andrews erwarten wir im November. Die Verhandlungen führte Andrew Akampurira.
Nach Erwerb der Landeinheiten stehen uns insgesamt 3 Landeinheiten zur Verfügung. Diese bieten ausreichend Platz, um mit dem Bau eines Schulgebäudes und der Sanitäreinheiten zu beginnen. Später besteht die Möglichkeit, das Grundstück zu erweitern und die Schule mit weiteren Gebäuden zu vergrößern.



Die ordentliche Mitgliederversammlung 2018 findet am Samstag, den 17.02.2018 um 15:00 Uhr in der Florian-Geyer-Str. 34 in Dresden statt.

TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung
    • Begrüßung durch den Vorstand
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
    • Festlegung des Protokollanten
  2. Tätigkeitsberichte
    • Bericht der 1. Vorsitzenden
    • Bericht des Schatzmeisters
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Diskussion und Beschluss über:
    • Kooperationsvertrag mit St. Andrews
    • Mitgliederwerbung: Einführung einer Fördermitgliedschaft
    • Spendensammlung: Prüfen des Standes und Erweiterung der aktuellen Aufgabenliste, Ideensammlung
    • Adresswechsel des Vereins im März/April 2018
  5. Diskussion und ggf. Beschluss über Anträge, Sonstiges
  6. Ankündigung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zur Neuwahl des Vorstandes Ende 2018

Anträge sind nach Satzung §6 (9) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen.

HERZLICHE EINLADUNG!

DER VORSTAND



We did it !

Lieber Mitglieder und Interessierte,

Pierre Delaleau hat im Oktober am KAEM 2017 teigenommen, einem Marathon quer durch die Kalahariwüste. Dabei hat er unser Schulprojekt erfolgreich beworben und unterstützt. Mit Hilfe seiner Crowdfunding-Aktion konnte er 1000 € sammeln, die uns einen großen Schritt weiter bringen auf dem Weg zum Landkauf. Im Folgenden ein Statement von unserem Sportler Pierre über seinen Erfolg:

"It is difficult to realize (at least for me!) but I ran for more than 32 hours during 6 days. And I trained for several months. All this hard work has been rewarded with this 4th position of the KAEM2017.
When I crossed the final line, I sighed with relief. I was so happy to finish the race, to complete the objectives. My last words of the race were : “We did it” !
Because it was not only me who realized this performance: I should thank the organization who did a perfect job, all the runners and especially my 2 colleagues who helped me for the preparation and during the race, all the people especially my family who believed in me and support this project via the crowdfunding.
Such event is a really good opportunity to show how Africa is nice and alive. Today, there are always lots of children in Africa who can not afford going in school. With this project, it shows that we can help them, and education and sport are two values where we can come closer."



Du und Dein Verein

Die Aktion "Du und Dein Verein" von der ING-DiBa ist am 07.11. zuende gegangen. Für die besten 200 Vereine in unserer Kategorie hat es leider nicht gereicht aber mit 208 Stimmen haben wir Platz 371 von 1748 Vereinen erreicht. Garnicht schleicht! Vielen Dank für eure Stimmen und eure Unterstützung. Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern!

DER VORSTAND



Unsere Flyer sind angekommen :)




Du und Dein Verein

Bis zum 07.11.17 könnte ihr bei der Aktion "Du und Dein Verein" von der ING-DiBa für uns abstimmen. Mit eurer Stimme können wir 1000 € für unseren Projekttopf gewinnen.
BITTE STIMMT FLEIßIG FÜR UNS AB: "Schools for Uganda e. V." bei "Du und Dein Verein"



ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Am 12.10.17 um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum der Herz-Jesu-Gemeinde Dresden-Johannstadt gibt es im Rahmen des "Kreis junger Erwachsner" einen Vortrag über unser Projekt. Die Raumgröße ist begrenzt also meldet euch bitte bei Interesse bei mir an (info@schoolsforuganda.de).

HERZLICHE EINLADUNG!
ANNE



Gute Neuigkeiten

Pierre Delaleau (siehe letzer Eintrag) hat seine Crowdfunding-Aktion erfolgreich beendet. Er hat damit 1000 € für das Schulprojekt gesammelt, die direkt an den Verein "St. Andrews school project for the youg" gehen. Weiterhin wird er im Oktober am KAEM 2017 teilnehmen und dabei Werbung für das Projekt machen.

GENIAL



ÖFFENTLICHKEITSARBEIT FÜR ST. ANDREWS

Unsere Partnerorganisation "St. Andrews school projekt for the young" wird durch uns sowie durch direkte Spenden unterstützt. Um direkte Unterstützer zu gewinnen wird Pierre Delaleau dieses Jahr öffentlichkeitswirksam an einem Extremmarathon in der Kalahari KAEM 2017 (26.10.-05.11.2017) teilnehmen. Pierre ist schon registriert und hier findet Ihr ihn auf der Liste der Teilnehmer: Teilnehmerliste KAEM 2017
Über sein Croudfunding-Projekt versucht Pierre, einen Teil seiner Kosten für die Teilnahme am KAEM 2017 zurück zu bekommen. Dieses Geld wird er an St. Andrews spenden um den Schulbau zu unterstützen. Alle, die Englisch oder Französisch sprechen, können sich unter dem folgenden Link informieren: Pierre für St. Andrews beim KAEM 2017




Liebe Vereinsmitlgieder,

am Sonntag, dem 09.07.2017, habe ich mich mit unserem Projektpartner Andrew in Bielefeld getroffen. Wir hatten ein sehr konstruktives Gespräch über den aktuellen Finanzplan des Projektes und wie wir die Bauphase gestalten können.

NÄHERE INFOS EINFACH BEI MIR ERFRAGEN

ANNE



Die außerordentliche Mitgliederversammlung findet am Sonntag, dem 07.05.2017 um 15:00 Uhr in der Florian-Geyer-Str. 34 statt. Zuschaltung via Skype ist erlaubt.


TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung
    • Begrüßung durch den Vorstand
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Bericht über den Stand der Projektplanung und mögliche Projektpartner vor Ort in Uganda
  3. Diskussion und ggf. Beschluss über Projektpartner vor Ort
  4. Diskussion und Beschluss über die Freischaltung der Homepage
  5. Diskussion und Beschluss über das weitere Vorgehen hinsichtlich:
    • Mitgliederwerbung
    • Spendensammelaktionen: gooding, spreadshirt.de, Flohmarkt, Konzerte, Flyer, ...

Anträge sind nach Satzung §6 (9) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen. Wünsche können noch zu Beginn der Mitgliederversammlung geäußert werden.

HERZLICHE EINLADUNG!

DER VORSTAND



Die nächste Mitgliederversammlung findet am Sonntag, dem 26.03.2017 um 15:00 Uhr in der Florian-Geyer-Str. 34 in Dresden statt.

Wir wollen ein Gruppenfoto für die Homepage machen!


TAGESORDNUNG

  1. Eröffnung
    • Begrüßung durch den Vorstand
    • Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Tätigkeitsberichte
    • Bericht der Vorsitzenden
    • Bericht des Schatzmeisters (inkl. Kassenbericht)
    • Bericht des Kassenwarts
  3. Entlastung des Vorstandes
  4. Diskussion und Beschluss über:
    • Homepage: Inhalt, Design
    • Erstellung Facebook-Seite: Inhalt, Arbeitsgruppe gründen
    • Mitgliederwerbung: Arbeitsgruppe gründen
    • Spendensammelaktionen: Formen, Arbeitsgruppe gründen
    • Unterstützungsmöglichkeiten durch „gooding“ und Andere
  5. Gruppenfoto
  6. Diskussion und ggf. Beschluss über Anträge, Wünsche, Sonstiges

Anträge sind nach Satzung §6 (9) spätestens eine Woche vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand einzureichen. Wünsche können noch zu Beginn der Mitgliederversammlung geäußert werden.

HERZLICHE EINLADUNG!

DER VORSTAND