St. Andrews school project for the young        

Unsere Partnerorganisation vor Ort ist der von Dr. Andrew Akampurira gegründete Verein "St. Andrews school project for the young". Im Video stellt Andrew sich kurz vor:


Die Mitglieder unserer Partnerorganisation von links: Josephine Atturinde, Immaculate Nkusiimenta, Tumuramye Mnt Nestor, Assumpta Amanyabyoona, Dr. Andrew Akampurira, Anthony Bwengye, Cleophas Antwine. Interviews mit den Vereinsmitgliedern findest Du auf unserem YouTube-Kanal.

Schools mission

The school has a mission of helping and facilitating children whose parents may not manage the school fees in public (first-class) schools to acquire quality education that can help them have a good foundation for future studies. The school will also act as a model school in the area since most schools around are at a very low standard. The school aims at providing scholarships to needy and orphans to see them live a descent life (with the help of donors).

Zusammenarbeit

Durch die enge persönliche Verbindung zu Andrew ist eine gute Zusammenarbeit und Projektplanung möglich. Rechte und Pflichten unserer beider Vereine sind mit einem Kooperationsvertrag geregelt.
Da Andrew Wissenschaftler ist, hat er im Rahmen von Konferenzen und Tagungen regelmäßig die Möglichkeit nach Europa zu Reisen. Beispielsweise besuchte uns Andrew 2015 in Dresden. Hier ein Foto vom Wandertag in der Sächsischen Schweiz.

Im September 2016 trafen wir uns in Louvain-la-Neuve in Belgien zur Besprechung des aktuellen Bauplanes. Dort war Andrew für einen Monat Gastwissenschaftler.

Im Juli 2017 trafen wir uns in Bielefed, um den finalen Finanzplan zu besprechen sowie Möglichkeiten zur Organisation der Bauphase zu evaluieren.